40.000
  • Startseite
  • » Zwölfjähriger Junge bei Wohnungsbrand verletzt
  • Zwölfjähriger Junge bei Wohnungsbrand verletzt

    Koblenz (dpa/lrs). Bei einem Feuer im Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Koblenz ist am frühen Montagmorgen ein zwölfjähriger Junge verletzt worden. Nach den Löscharbeiten ist das Haus durch große Wasserschäden jetzt unbewohnbar, sagte ein Sprecher der Polizei. Während die Eltern das Haus unverletzt verlassen konnten, musste der Junge mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 80 000 Euro. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!