40.000
  • Startseite
  • » Zwei weitere Nachbeben in Haiti
  • Zwei weitere Nachbeben in Haiti

    Port-au-Prince (dpa). In Haiti hat es heute zwei weitere Nachbeben gegeben. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte erreichten sie eine Stärke von 4,8 und 4,9. Über neue Opfer ist bislang nichts bekannt. Erst gestern waren bei einem Nachbeben mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen, als ein bereits beschädigtes Gebäude über ihnen zusammenbrach. Fast zehn Tage nach dem Jahrhundertbeben erreicht die internationale Hilfe endlich die Menschen in Haiti. Das berichten die Vereinten Nationen und das Rote Kreuz.

    Port-au-Prince (dpa) - In Haiti hat es heute zwei weitere Nachbeben gegeben. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte erreichten sie eine Stärke von 4,8 und 4,9. Über neue Opfer ist bislang nichts bekannt. Erst gestern waren bei einem Nachbeben mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen, als ein bereits beschädigtes Gebäude über ihnen zusammenbrach. Fast zehn Tage nach dem Jahrhundertbeben erreicht die internationale Hilfe endlich die Menschen in Haiti. Das berichten die Vereinten Nationen und das Rote Kreuz.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!