40.000
  • Startseite
  • » Zwei NATO-Soldaten in Afghanistan getötet
  • Zwei NATO-Soldaten in Afghanistan getötet

    Kabul (dpa). Bei feindlichen Angriffen sind in Afghanistan zwei Soldaten der Internationalen Schutztruppe ISAF ums Leben gekommen. Wie die NATO-geführte ISAF in Kabul mitteilte, starb im Süden des Landes ein britischer Soldat bei der Explosion einer Bombe. In Ostafghanistan wurde ein polnischer Soldat getötet, als dessen Einheit von Aufständischen attackiert wurde. Seit Beginn des Jahres kamen in Afghanistan fast 500 ausländische Soldaten ums Leben.

    Kabul (dpa) - Bei feindlichen Angriffen sind in Afghanistan zwei Soldaten der Internationalen Schutztruppe ISAF ums Leben gekommen. Wie die NATO-geführte ISAF in Kabul mitteilte, starb im Süden des Landes ein britischer Soldat bei der Explosion einer Bombe. In Ostafghanistan wurde ein polnischer Soldat getötet, als dessen Einheit von Aufständischen attackiert wurde. Seit Beginn des Jahres kamen in Afghanistan fast 500 ausländische Soldaten ums Leben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!