40.000
  • Startseite
  • » Zwei Männer nach Pariser Flughafen-Angriff in Gewahrsam
  • Zwei Männer nach Pariser Flughafen-Angriff in Gewahrsam

    Paris (dpa). In Frankreich haben die Ermittler nach dem Angriff auf Soldaten am Pariser Flughafen Orly zwei Männer in Gewahrsam genommen. Sie werden verdächtigt, bei der Beschaffung der Schrotpistole des Angreifers eine Rolle gespielt zu haben. Das bestätigten Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur. Bisher war wenig über das Umfeld des 39 Jahre alten Täters bekannt. Er war am Samstag nach dem Angriff von Soldaten erschossen worden. Unterdessen tauchte eine Überwachungskamera-Aufnahme auf, die den Angriff zeigen soll.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!