40.000
  • Startseite
  • » Zwei Kilogramm Marihuana in Auto entdeckt
  • Zwei Kilogramm Marihuana in Auto entdeckt

    Koblenz (dpa/lrs). Zwei Kilogramm Marihuana hat die Polizei bei der Kontrolle eines 36-Jährigen in Koblenz in dessen Auto gefunden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte er die Drogen vermutlich aus den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt. Ein Drogenschnelltest zeigte zudem, dass der 36-Jährige unter anderem Amphetamin, Kokain und Ecstasy konsumiert hatte. Nach seiner Festnahme half der Mann den Ermittlern dabei, auch vier Abnehmer der Marihuana-Lieferung zu schnappen, indem er per Handy eine Übergabe vereinbarte. Die Tatverdächtigen sind nach Angaben der Polizei als Intensivtäter anzusehen. Gegen sie wurde Haftbefehl erlassen.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!