40.000
  • Startseite
  • » Zwei hessische Skifahrer sterben bei Lawinenunglück in Tirol
  • Zwei hessische Skifahrer sterben bei Lawinenunglück in Tirol

    St. Anton am Arlberg (dpa) - Eine Lawine hat zwei Männer aus Hessen bei einer Tiefschneefahrt in den Tiroler Alpen getötet. Wie die Polizei bestätigte, waren die beiden Männer im Skigebiet St. Anton mit einem Skiführer und zwei Freunden unterwegs. Als sie aus Sicherheitsgründen einzeln einen Steilhang hinabfuhren, löste der Letzte der Gruppe ein 75 Meter langes Schneebrett aus. Er wurde nur teilweise verschüttet. Ein 45-Jähriger und ein 61-Jähriger wurden völlig begraben und konnten nur noch tot geborgen werden.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!