40.000
  • Startseite
  • » Zunehmende Gewalt in Haiti
  • Zunehmende Gewalt in Haiti

    Port-au-Prince (dpa). Die Lage in Haiti wird immer angespannter: So berichtete der Reporter Eduardo Bonaga aus Panama im Fernsehen, Suchtrupps müssten in einer zunehmenden Atmosphäre der Unsicherheit in Port-au-Prince arbeiten. Geschäfte seien geplündert und Autofahrer angegriffen worden. Hilfsorganisationen hatten schon zuvor gewarnt, die Verzweiflung vieler Überlebender, die immer noch ohne Nahrung und Trinkwasser seien, könne schnell in Gewalt umschlagen. Die Verteilung der Hilfsgüter kam auch vier Tage nach dem Beben der Stärke 7,0 immer noch nur schleppend in Gang.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!