40.000
  • Startseite
  • » Zetsche: E- und S-Klasse bleiben in Sindelfingen
  • Zetsche: E- und S-Klasse bleiben in Sindelfingen

    Sindelfingen (dpa). Trotz der Verlagerung der Mercedes-C-Klasse will Daimler in seinem größten Werk Sindelfingen keine Arbeitsplätze abbauen. Es gehe kein einziger Job verloren, sagte Daimler- Vorstandschef Dieter Zetsche bei einer Betriebsversammlung. Generell wolle er den Standort Sindelfingen verlässlich sichern. Dazu mache er die verbindliche Zusage, dass die nächste Generation der E- und S- Klasse definitiv dort gebaut werde. Insgesamt würden mehr Jobs geschaffen, als durch die Verlagerung der C-Klasse verloren gingen.

    Sindelfingen (dpa) - Trotz der Verlagerung der Mercedes-C-Klasse will Daimler in seinem größten Werk Sindelfingen keine Arbeitsplätze abbauen. Es gehe kein einziger Job verloren, sagte Daimler- Vorstandschef Dieter Zetsche bei einer Betriebsversammlung. Generell wolle er den Standort Sindelfingen verlässlich sichern. Dazu mache er die verbindliche Zusage, dass die nächste Generation der E- und S- Klasse definitiv dort gebaut werde. Insgesamt würden mehr Jobs geschaffen, als durch die Verlagerung der C-Klasse verloren gingen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!