40.000
  • Startseite
  • » Zahnarzt erspart Rapper Wayne vorerst Haft
  • Zahnarzt erspart Rapper Wayne vorerst Haft

    New York (dpa). Zumindest vorerst hat ein Zahnarzt den Rapper Lil Wayne vor einer Haftstrafe bewahrt. Ein Richter in New York gewährte dem 27-Jährigen kurz vor Haftantritt einen Monat Aufschub. Das melden amerikanische Medien. Der Grund: Wayne unterzieht sich gerade einer komplizierten Behandlung bei seinem Zahnarzt, die darf erst noch beendet werden. Erst dann muss er in New York eine einjährige Haftstrafe wegen unerlaubten Waffenbesitzes antreten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!