40.000
  • Startseite
  • » Zahl der Toten nach Erdrutschen in Brasilien gestiegen
  • Zahl der Toten nach Erdrutschen in Brasilien gestiegen

    Rio de Janeiro (dpa). Nach den gewaltigen Erdrutschen in einem Ferienort an der brasilianischen Atlantik-Südküste ist die Zahl der Todesopfer gestiegen. Bis zum Abend bargen Rettungskräfte 39 Leichen aus den Trümmern eines Ferien-Resorts auf der Touristen-Insel Ilha Grande sowie in der gegenüberliegenden Stadt Angra dos Reis. Immer noch werden Menschen vermisst. Damit stieg die Zahl der Todesopfer in Folge der Unwetter und Erdrutsche im Bundesstaat Rio seit Mittwoch laut Medienangaben auf mehr als 60.

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach den gewaltigen Erdrutschen in einem Ferienort an der brasilianischen Atlantik-Südküste ist die Zahl der Todesopfer gestiegen. Bis zum Abend bargen Rettungskräfte 39 Leichen aus den Trümmern eines Ferien-Resorts auf der Touristen-Insel Ilha Grande sowie in der gegenüberliegenden Stadt Angra dos Reis. Immer noch werden Menschen vermisst. Damit stieg die Zahl der Todesopfer in Folge der Unwetter und Erdrutsche im Bundesstaat Rio seit Mittwoch laut Medienangaben auf mehr als 60.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!