40.000
  • Startseite
  • » Yves Rocher gestorben
  • Yves Rocher gestorben

    Paris (dpa). Der französische Kosmetik-König Yves Rocher ist tot. Der Gründer und Präsident der Groupe Yves Rocher starb in Paris im Alter von 79 Jahren. Präsident Nicolas Sarkozy würdigte Rocher als «großen französischen Industriellen, Erfinder der Kosmetik auf Grundlage von Pflanzenprodukten und Pionier des Versandhandels». Rocher habe sich in den Dienst der Schönheit der Frau sowie der dauerhaften Beschäftigung und des Umweltschutzes gestellt.

    Paris (dpa) - Der französische Kosmetik-König Yves Rocher ist tot. Der Gründer und Präsident der Groupe Yves Rocher starb in Paris im Alter von 79 Jahren. Präsident Nicolas Sarkozy würdigte Rocher als «großen französischen Industriellen, Erfinder der Kosmetik auf Grundlage von Pflanzenprodukten und Pionier des Versandhandels». Rocher habe sich in den Dienst der Schönheit der Frau sowie der dauerhaften Beschäftigung und des Umweltschutzes gestellt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!