40.000
  • Startseite
  • » Yves Leterme regiert wieder in Belgien
  • Yves Leterme regiert wieder in Belgien

    Brüssel (dpa). Der bereits zwei Mal gescheiterte flämische Christdemokrat Yves Leterme soll Belgien noch einmal regieren. König Albert II. ernannte Leterme zum Nachfolger von Herman Van Rompuy, der EU-Ratspräsident wird. In einer Erklärung des Palast heißt es, der König habe Van Rompuys Rücktritt angenommen und Leterme als Premierminister nominiert. Er soll noch am Nachmittag den Amtseid leisten. Leterme war vor Van Rompuys Ernennung vom Dezember 2008 schon zwei Mal als Premierminister zurückgetreten.

    Brüssel (dpa) - Der bereits zwei Mal gescheiterte flämische Christdemokrat Yves Leterme soll Belgien noch einmal regieren. König Albert II. ernannte Leterme zum Nachfolger von Herman Van Rompuy, der EU-Ratspräsident wird. In einer Erklärung des Palast heißt es, der König habe Van Rompuys Rücktritt angenommen und Leterme als Premierminister nominiert. Er soll noch am Nachmittag den Amtseid leisten. Leterme war vor Van Rompuys Ernennung vom Dezember 2008 schon zwei Mal als Premierminister zurückgetreten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!