40.000
  • Startseite
  • » «Wunder» von Haiti: Mann nach elf Tagen gerettet
  • «Wunder» von Haiti: Mann nach elf Tagen gerettet

    Port-au-Prince (dpa). Es grenzt an ein Wunder: Elf Tage nach dem schweren Erdbeben in Haiti ist ein junger Mann aus den Trümmern eines völlig zusammengestürzten Hotels gerettet worden. Der 24- Jährige überlebte in einem Hohlraum, wo er auch Getränke und Essen fand. Offiziell ist die Suche nach Verschütteten bereits beendet. Die Bundesregierung stockt ihre Hilfe für Haiti auf fünf Millionen Euro auf. Entwicklungsminister Dirk Niebel stellt weitere fünf Millionen bereit.

    Port-au-Prince (dpa) - Es grenzt an ein Wunder: Elf Tage nach dem schweren Erdbeben in Haiti ist ein junger Mann aus den Trümmern eines völlig zusammengestürzten Hotels gerettet worden. Der 24- Jährige überlebte in einem Hohlraum, wo er auch Getränke und Essen fand. Offiziell ist die Suche nach Verschütteten bereits beendet. Die Bundesregierung stockt ihre Hilfe für Haiti auf fünf Millionen Euro auf. Entwicklungsminister Dirk Niebel stellt weitere fünf Millionen bereit.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!