40.000
  • Startseite
  • » WM-Qualifikation geht ins Entscheidungsjahr
  • 108 Bewerber für 31 Plätze

    WM-Qualifikation geht ins Entscheidungsjahr

    Russland ist als Gastgeber gesetzt. Und wer ist sonst noch bei der WM 2018 dabei? Bis November werden die restlichen Tickets vergeben. Für die DFB-Elf sieht es gut aus. Für Belgien und die Schweiz auch. Zwei große Fußball-Nationen müssen dagegen zittern.

    Berlin (dpa). 31 aus 108 - so lautet die Formel vor den ersten WM-Qualifikationsspielen 2017. Noch 108 Verbände aus sechs Konföderationen kämpfen um die begehrten Startplätze für die Weltmeisterschaft in Russland ...

    Lesezeit für diesen Artikel (609 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Weniger Urlaubslust auf Türkei?

    Schön, freundlich und günstig, damit lockten bisher die die türkischen Strände vor allem deutsche Familien. Zieht Sie das nach den jüngsten Ereignissen noch?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!