40.000
  • Startseite
  • » Winterende nicht in Sicht - Urlauber laufen nach Hiddensee
  • Winterende nicht in Sicht - Urlauber laufen nach Hiddensee

    Hamburg (dpa) - Neuschnee und Eis haben das Autofahren in weiten Teilen Deutschlands wieder zur Rutschpartie gemacht. In Hessen und Baden-Württemberg starben zwei Menschen bei Unfällen. Die Zahl der erfrorenen Obdachlosen stieg inzwischen auf 15. Die Ostseeinsel Hiddensee ist weiterhin von der Außenwelt abgeschnitten. Die Fähre kommt nicht mehr durch das Eis, erste Urlauber überquerten entgegen aller Warnungen mit Koffern den Bodden in Richtung Hiddensee. Und ein Ende des Winterwetters ist noch lange nicht in Sicht: Tief «Keziban» soll am Wochenende Schneefälle und klirrende Kälte mit sich bringen.

    Hamburg (dpa) - Neuschnee und Eis haben das Autofahren in weiten Teilen Deutschlands wieder zur Rutschpartie gemacht. In Hessen und Baden-Württemberg starben zwei Menschen bei Unfällen. Die Zahl der erfrorenen Obdachlosen stieg inzwischen auf 15. Die Ostseeinsel Hiddensee ist weiterhin von der Außenwelt abgeschnitten. Die Fähre kommt nicht mehr durch das Eis, erste Urlauber überquerten entgegen aller Warnungen mit Koffern den Bodden in Richtung Hiddensee. Und ein Ende des Winterwetters ist noch lange nicht in Sicht: Tief «Keziban» soll am Wochenende Schneefälle und klirrende Kälte mit sich bringen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Celina de Cuveland

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -7°C - -1°C
    Samstag

    -5°C - -1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!