40.000
  • Startseite
  • » Winterchaos in weiten Teilen der USA
  • Winterchaos in weiten Teilen der USA

    Washington (dpa). Ein heftiger Wintersturm hat weite Teile der USA lahmgelegt. Schnee und Eis sorgten selbst in Landesteilen für Chaos, in denen die Menschen an strammes Winterwetter gewöhnt sind. In vielen Bundessaaten des mittleren Westens sowie des Südens steckten Autofahrer stundenlang auf den Straßen fest. Auf den Flughäfen stauten sich gestrandete Passagiere. Schulen, Universitäten und Regierungsbüros blieben geschlossen.

    Washington (dpa) - Ein heftiger Wintersturm hat weite Teile der USA lahmgelegt. Schnee und Eis sorgten selbst in Landesteilen für Chaos, in denen die Menschen an strammes Winterwetter gewöhnt sind. In vielen Bundessaaten des mittleren Westens sowie des Südens steckten Autofahrer stundenlang auf den Straßen fest. Auf den Flughäfen stauten sich gestrandete Passagiere. Schulen, Universitäten und Regierungsbüros blieben geschlossen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!