40.000
  • Startseite
  • » Winter hält Energiepreise hoch
  • Winter hält Energiepreise hoch

    Hamburg (dpa). Die Verbraucher in Deutschland müssen momentan an der Zapfsäule und beim Heizölhändler fast die höchsten Preise seit Herbst 2008 bezahlen. Das anhaltende Winterwetter ist nach Einschätzung von Experten schuld daran. Ansonsten gebe es kaum eine Erklärung dafür, warum Öl so teuer sei. Das sagte ein Sprecher vom Energie Informationsdienst der dpa. Es gebe keine Knappheit auf dem Markt. Ein Preis von 80 Euro für ein Barrel Rohöl sei übertrieben, so der Sprecher.

    Hamburg (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland müssen momentan an der Zapfsäule und beim Heizölhändler fast die höchsten Preise seit Herbst 2008 bezahlen. Das anhaltende Winterwetter ist nach Einschätzung von Experten schuld daran. Ansonsten gebe es kaum eine Erklärung dafür, warum Öl so teuer sei. Das sagte ein Sprecher vom Energie Informationsdienst der dpa. Es gebe keine Knappheit auf dem Markt. Ein Preis von 80 Euro für ein Barrel Rohöl sei übertrieben, so der Sprecher.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!