40.000
  • Startseite
  • » Wieder Warnstreiks - Schwerpunkt Hessen
  • Wieder Warnstreiks - Schwerpunkt Hessen

    Berlin (dpa). Die Warnstreiks im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes gehen heute in den dritten Tag. Schwerpunkte der Aktionen sollen in Hessen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und im Saarland liegen. So müssen sich die Bürger auf Beeinträchtigungen im Nahverkehr im Rhein- Main-Gebiet einstellen. Auch in Arbeitsagenturen, bei der Müllabfuhr und möglicherweise wieder in Kindertagesstätten wollen die Beschäftigten die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaften fordern fünf Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber halten das für zu hoch.

    Berlin (dpa) - Die Warnstreiks im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes gehen heute in den dritten Tag. Schwerpunkte der Aktionen sollen in Hessen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und im Saarland liegen. So müssen sich die Bürger auf Beeinträchtigungen im Nahverkehr im Rhein- Main-Gebiet einstellen. Auch in Arbeitsagenturen, bei der Müllabfuhr und möglicherweise wieder in Kindertagesstätten wollen die Beschäftigten die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaften fordern fünf Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber halten das für zu hoch.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!