40.000
  • Startseite
  • » Wieder Razzia gegen Hells Angels
  • Wieder Razzia gegen Hells Angels

    Köln (dpa). Der Rockerclub Hells Angels ist erneut ins Visier der Polizei geraten. Im Großraum Köln durchsuchten Spezialeinheiten heute 22 Wohnungen und Firmen. Dem Chef der «Hells Angels Charter Cologne» und weiteren Mitgliedern werden unter anderem Erpressung, Menschenhandel, Waffendelikte und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Hintergrund ist der sogenannte Kölner Wohnwagenstrich. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft werden mindestens sechs Männer verdächtigt, an dem Geschäft und den Gewinnen beteiligt gewesen zu sein.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!