40.000
  • Startseite
  • » Wettskandal: Spuren in die Bundesliga?
  • Wettskandal: Spuren in die Bundesliga?

    Hamburg (dpa). Der Wettskandal im Fußball zieht immer weitere Kreise. Im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft in Bochum gegen eine Bande mutmaßlicher Wettbetrüger führen Spuren wohl bis in die 1. Fußball-Bundesliga. Das berichtet «Der Spiegel». Einer der Hauptbeschuldigten soll bis vor kurzem eine enge Verbindung zu einem Profi aus Osteuropa gehabt haben, der jahrelang in der Bundesliga spielte. Der Fußballer, der noch immer aktiv ist, soll demnach bei dem Kroaten 30 000 Euro Schulden gehabt haben.

    Hamburg (dpa) - Der Wettskandal im Fußball zieht immer weitere Kreise. Im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft in Bochum gegen eine Bande mutmaßlicher Wettbetrüger führen Spuren wohl bis in die 1. Fußball-Bundesliga. Das berichtet «Der Spiegel». Einer der Hauptbeschuldigten soll bis vor kurzem eine enge Verbindung zu einem Profi aus Osteuropa gehabt haben, der jahrelang in der Bundesliga spielte. Der Fußballer, der noch immer aktiv ist, soll demnach bei dem Kroaten 30 000 Euro Schulden gehabt haben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!