40.000
  • Startseite
  • » Westerwelle verlangt «Generaldebatte» zu Hartz IV
  • Westerwelle verlangt «Generaldebatte» zu Hartz IV

    Berlin (dpa). Angesichts der Empörung über seine Äußerungen zu Hartz-IV-Empfängern verlangt FDP-Chef Guido Westerwelle eine «Generaldebatte» über den Sozialstaat. Der Vizekanzler forderte seine Kritiker in der «Bild»-Zeitung auf, sich einer Aussprache zum Thema soziale Gerechtigkeit im Bundestag zu stellen. Die Kritik an seinen Äußerungen hält auch beim Koalitionspartner Union an. CDU- Innenpolitiker Wolfgang Bosbach forderte den FDP-Chef in der ARD zu «hundertprozentiger Konzentration auf die Sacharbeit» auf.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!