40.000
  • Startseite
  • » Westerwelle: Debatte über mehr Truppen verfrüht
  • Westerwelle: Debatte über mehr Truppen verfrüht

    Berlin (dpa). Außenminister Guido Westerwelle hält eine Debatte über eine Aufstockung der Bundeswehrtruppen in Afghanistan zum jetzigen Zeitpunkt für verfrüht. Das sei vor der internationalen Afghanistan-Konferenz am 28. Januar in London «weder sinnvoll noch angebracht», sagte Westerwelle. Auch die US-Regierung erwarte vorher keine Antwort. Präsident Barack Obama hatte zuvor die Entsendung von zusätzlich 30 000 US-Soldaten nach Afghanistan angekündigt. Bereits im Sommer 2011 soll dann aber der Rückzug beginnen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/6530303
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    13°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!