40.000
  • Startseite
  • » Westerwelle besucht Japan und China
  • Westerwelle besucht Japan und China

    Berlin (dpa). Bundesaußenminister Guido Westerwelle reist heute zu seinem ersten Asien-Besuch für vier Tage nach Japan und China. In Tokio steht am Donnerstag ein Treffen mit dem japanischen Außenminister Katsuya Okada auf dem Programm. In Peking sind dann am Freitag und Samstag Gespräche mit Ministerpräsident Wen Jiabao und Außenminister Yang Jiechi geplant. In beiden Ländern soll es um den Stand der gegenseitigen Beziehungen, aber auch um internationale Krisenherde wie Afghanistan und den Iran gehen.

    Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle reist heute zu seinem ersten Asien-Besuch für vier Tage nach Japan und China. In Tokio steht am Donnerstag ein Treffen mit dem japanischen Außenminister Katsuya Okada auf dem Programm. In Peking sind dann am Freitag und Samstag Gespräche mit Ministerpräsident Wen Jiabao und Außenminister Yang Jiechi geplant. In beiden Ländern soll es um den Stand der gegenseitigen Beziehungen, aber auch um internationale Krisenherde wie Afghanistan und den Iran gehen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!