40.000
  • Startseite
  • » Werke von Picasso und Monet im Keller entdeckt
  • Werke von Picasso und Monet im Keller entdeckt

    Parma (dpa). Im Keller eines gescheiterten italienischen Großindustriellen hat die Steuerfahndung einen gewaltigen Kunstschatz entdeckt. Die Ermittler schätzten den Wert der Bilder auf über 100 Millionen Euro. Der ehemalige Chef des Lebensmittelkonzerns Parmalat, Calisto Tanzi, habe 19 Gemälde und Zeichnungen von Meistern wie Van Gogh, Monet, Cézanne und Picasso gehamstert, heißt es. Auch Werke von Modigliani, Manet und Degas seien darunter.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!