40.000
  • Startseite
  • » Weniger Rückstände von Pflanzenschutzmittel
  • Weniger Rückstände von Pflanzenschutzmittel

    Braunschweig (dpa). In Lebensmitteln befinden sich immer weniger Rückstände von Pflanzenschutzmitteln. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesamt für Verbraucherschutz in seinem jüngsten Bericht.

    Als nahezu rückstandfrei gelten Säuglings- und Kleinkindernahrung, teilte ein Sprecher in Braunschweig mit. Dagegen überschritten Maracuja, frische Kräuter, Grünkohl, Tee oder Zitronen häufiger die Höchstgehalte. Die Untersuchungseinrichtungen der amtlichen Lebensmittel- und Veterinärüberwachung der 16 Bundesländer haben 16 986 Proben von Lebensmitteln tierischen Ursprungs, frischem und gefrorenem Obst, Gemüse und Getreide untersucht.

    Ergebnisse des Berichts online: dpaq.de/pflanzenschutzmittel

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!