40.000
  • Startseite
  • » Weltweit mehr als 700 Hinrichtungen in 2009
  • Weltweit mehr als 700 Hinrichtungen in 2009

    Berlin (dpa). 2009 sind weltweit mehr als 700 Menschen hingerichtet worden. Amnesty International listet für das vergangene Jahr insgesamt 714 vollstreckte Todesurteile auf. Mangels zuverlässiger Zahlen fehlt China in der Statistik. In jüngster Zeit war China stets das Land mit den meisten Hinrichtungen. Amnesty schätzt, dass allein dort wieder mehrere tausend Menschen exekutiert wurden. Auf China folgen der Iran und der Irak. Der Amnesty- Jahresbericht zur Todesstrafe wird heute veröffentlicht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!