40.000
  • Startseite
  • » Weltklimagipfel in der Schlussphase
  • Weltklimagipfel in der Schlussphase

    Kopenhagen (dpa). Der Klimagipfel in Kopenhagen geht in die heiße Phase. Von heute an bereiten die Umweltminister alles für die Abschlussrunde der mehr als hundert Staats- und Regierungschefs vor. Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich zwei Tage vor ihrer Ankunft mit Blick auf die noch offenen Fragen nervös. Die dänische Polizei stellt sich inzwischen auf eine neue Machtprobe mit den Demonstranten ein, die heute Barrikaden vor dem Kongresszentrum stürmen wollen. Gestern wurde ein deutscher Organisationssprecher festgenommen.

    Kopenhagen (dpa) - Der Klimagipfel in Kopenhagen geht in die heiße Phase. Von heute an bereiten die Umweltminister alles für die Abschlussrunde der mehr als hundert Staats- und Regierungschefs vor. Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich zwei Tage vor ihrer Ankunft mit Blick auf die noch offenen Fragen nervös. Die dänische Polizei stellt sich inzwischen auf eine neue Machtprobe mit den Demonstranten ein, die heute Barrikaden vor dem Kongresszentrum stürmen wollen. Gestern wurde ein deutscher Organisationssprecher festgenommen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!