40.000
  • Startseite
  • » Weltcup: Norwegischer Ort springt für Lake Louise ein
  • Kvitfjell

    Weltcup: Norwegischer Ort springt für Lake Louise ein

    Oslo (dpa). Nach der Absage der Herren-Speedrennen im kanadischen Lake Louise ist das norwegische Kvitfjell als Austragungsort eingesprungen.

    Kvitfjell
    Kvitfjell springt beim Weltcup für Lake Louise ein.
    Foto: Cornelius Poppe - dpa

    Die alpinen Weltcup-Rennen werden vom 24.-26. Februar 2017 in Norwegen ausgetragen, wie der Präsident des Kvitfjell-Organisationskomitees laut Nachrichtenagentur AP sagte. Der Skiweltverband FIS hatte wegen Schneemangels und ungünstiger Prognosen vor kurzem die Herrenrennen in Lake Louise und auch die im amerikanischen Beaver Creek absagen müssen. Für Beaver Creek springt das französische Val d'Isère Anfang Dezember ein.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!