40.000
  • Startseite
  • » Weitere Muslime im Jemen für Anschläge trainiert
  • Weitere Muslime im Jemen für Anschläge trainiert

    Washington (dpa). Der verhinderte Flugzeugbomber von Detroit ist offenbar nicht der einzige, der auf Attentate vorbereitet wurde. Wie Umar Farouk Abdulmutallab seinen Ermittlern gestand, seien noch 20 weitere Muslime im Jemen entsprechend trainiert worden. Das berichtet der Sender CBS. Abdulmutallab war gestern erstmals einem Gericht in Detroit vorgeführt worden. Nach Verlesung der Anklage bekannte er sich nicht schuldig. Er hatte zu Weihnachtstag versucht, in einem Flugzeug kurz vor der Landung in Detroit einen Sprengsatz zu zünden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!