40.000
  • Startseite
  • » Weihnachtswoche beginnt mit Eis und Schnee
  • Weihnachtswoche beginnt mit Eis und Schnee

    Hamburg (dpa). Schnee und Eis haben auf den Straßen in Deutschland wieder zu unzähligen Unfällen und Staus geführt. Auch auf Bahnhöfen und Flughäfen war heute Geduld gefragt. Seit dem Wochenende erfroren in Deutschland mindestens sieben Menschen. Morgen sollen die Temperaturen schon wieder auf zehn Grad über null klettern. Die Hoffnung auf weiße Weihnachten bleibt trotzdem. Die besten Chancen hat nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes der Norden. Für den Süden gibt es noch keine genaue Prognose.

    Hamburg (dpa) - Schnee und Eis haben auf den Straßen in Deutschland wieder zu unzähligen Unfällen und Staus geführt. Auch auf Bahnhöfen und Flughäfen war heute Geduld gefragt. Seit dem Wochenende erfroren in Deutschland mindestens sieben Menschen. Morgen sollen die Temperaturen schon wieder auf zehn Grad über null klettern. Die Hoffnung auf weiße Weihnachten bleibt trotzdem. Die besten Chancen hat nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes der Norden. Für den Süden gibt es noch keine genaue Prognose.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!