40.000
  • Startseite
  • » Warnstreiks beginnen im öffentlichen Dienst
  • Warnstreiks beginnen im öffentlichen Dienst

    Berlin (dpa). Die Bürger müssen heute mit ersten Warnstreiks im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen rechnen. Nach den bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen sind vor allem in Bayern, Hessen und Niedersachsen Aktionen geplant. Betroffen sein können Stadtwerke, kommunale Krankenhäuser, Altenheime, Behörden, Straßenreinigung und Winterdienst. In Regionen mit starken Schneefällen will die Gewerkschaft Verdi allerdings den Winterdienst von den Warnstreiks ausnehmen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    7°C - 18°C
    Montag

    6°C - 18°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!