40.000
  • Startseite
  • » Wank gewinnt Qualifikation für Heim-Weltcup
  • Aus unserem Archiv

    WillingenWank gewinnt Qualifikation für Heim-Weltcup

    Andreas Wank hat die Qualifikation zum Heim-Weltcup in Willingen gewonnen und damit Hoffnungen auf eine erfolgreiche Olympia-Generalprobe der deutschen Skispringer geweckt.

    Erfolgserlebnis
    Andreas Wank hat bei der Qualifikation für den Weltcup in Willingen gesiegt.
    Foto: Uwe Zucchi dpa

    Der 25-Jährige setzte sich mit einem Sprung auf 136 Meter knapp vor dem Japaner Reruhi Shimizu durch. Neben den gesetzten Andreas Wellinger, Severin Freund und Marinus Kraus schafften auch Richard Freitag, Michael Neumayer und Markus Eisenbichler den Einzug in den Wettbewerb am Samstag.

    «Das war der erste Quali-Sieg in meiner Karriere. Dieses kleine Erfolgserlebnis nehme ich jetzt mit. Es gibt noch Kleinigkeiten, die nicht passen. Aber auf diesem Sprung kann ich aufbauen», sagte Wank. Auch Freund, der auf 135 Meter kam, war zufrieden. «Das hat sich ganz gut angefühlt. Dieses Gefühl will ich mitnehmen», erklärte der 25-Jährige. Eine gute Vorstellung bot auch Wellinger, der 134 Meter weit sprang. «Es läuft ganz gut. Ich bin auf einem guten Weg», sagte der 18 Jahre alte Team-Youngster.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!