40.000
  • Startseite
  • » Wall Street schließt uneinheitlich
  • Wall Street schließt uneinheitlich

    New York (dpa). Nach einem freundlichen Start hat die Wall Street am Freitag uneinheitlich geschlossen. Beim Dow Jones zeigten die Kurstafeln zum Handelsende Tagesgewinne von 0,63 Prozent auf 10471,50 Punkte an. Auf Wochenbasis konnte der US-Leitindex damit um 0,80 Prozent zulegen. Der Euro stabilisierte sich nach einem Kursrutsch über 1,46 Dollar und war zuletzt 1,4624 Dollar wert.

    New York (dpa) - Nach einem freundlichen Start hat die Wall Street am Freitag uneinheitlich geschlossen. Beim Dow Jones zeigten die Kurstafeln zum Handelsende Tagesgewinne von 0,63 Prozent auf 10471,50 Punkte an. Auf Wochenbasis konnte der US-Leitindex damit um 0,80 Prozent zulegen. Der Euro stabilisierte sich nach einem Kursrutsch über 1,46 Dollar und war zuletzt 1,4624 Dollar wert.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!