40.000
  • Startseite
  • » Wahrscheinlich keine Überlebenden nach Flugzeugabsturz
  • Wahrscheinlich keine Überlebenden nach Flugzeugabsturz

    Beirut (dpa). Entgegen ersten Berichten sind bei dem Flugzeugunglück nahe Beirut wohl doch alle Menschen an Bord ums Leben gekommen. Örtliche Medien hatten zunächst von sieben Überlebenden berichtet. Dafür gibt es bislang aber keine offizielle Bestätigung. Die Boeing 737 der Ethiopian Airlines war mit 90 Menschen an Bord kurz nach dem Start ins Meer gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar. Möglicherweise schlug ein Blitz in die Maschine ein. Flugziel war Addis Abeba in Äthiopien.

    Beirut (dpa) - Entgegen ersten Berichten sind bei dem Flugzeugunglück nahe Beirut wohl doch alle Menschen an Bord ums Leben gekommen. Örtliche Medien hatten zunächst von sieben Überlebenden berichtet. Dafür gibt es bislang aber keine offizielle Bestätigung. Die Boeing 737 der Ethiopian Airlines war mit 90 Menschen an Bord kurz nach dem Start ins Meer gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar. Möglicherweise schlug ein Blitz in die Maschine ein. Flugziel war Addis Abeba in Äthiopien.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!