40.000
  • Startseite
  • » Wahlen in Bolivien begonnen
  • Wahlen in Bolivien begonnen

    La Paz (dpa). Die Präsidenten- und Parlamentswahlen in Bolivien haben begonnen. Der linksgerichtete Amtsinhaber Evo Morales kann Umfragen zufolge mit einer sicheren Wiederwahl rechnen. Offen war allein, ob der erste gewählte Indio-Präsident in der Geschichte des Landes auch eine absolute Mehrheit in beiden Kammern des Parlaments erreichen würde. Wichtigster Kontrahent des amtierenden Staatschefs ist der konservative frühere Militär Manfred Reyes Villa.

    La Paz (dpa) - Die Präsidenten- und Parlamentswahlen in Bolivien haben begonnen. Der linksgerichtete Amtsinhaber Evo Morales kann Umfragen zufolge mit einer sicheren Wiederwahl rechnen. Offen war allein, ob der erste gewählte Indio-Präsident in der Geschichte des Landes auch eine absolute Mehrheit in beiden Kammern des Parlaments erreichen würde. Wichtigster Kontrahent des amtierenden Staatschefs ist der konservative frühere Militär Manfred Reyes Villa.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!