40.000
  • Startseite
  • » VW und Suzuki planen Billigauto
  • VW und Suzuki planen Billigauto

    Neu Delhi (dpa). Die neue Allianz von Volkswagen und Suzuki will ein Billigauto bauen. Der Kleinstwagen soll auf dem boomenden indischen Automarkt dem Billigwagen Tata Nano Paroli bieten. Das berichtete die indische Zeitung «Economic Times». Ein VW-Sprecher in Wolfsburg sagte dazu, es gebe noch überhaupt keine Beschlüsse. Laut Bericht soll der Wagen den Suzuki Alto ablösen und in Indien umgerechnet zwischen 2900 und 3600 Euro kosten. Er solle für etwa denselben Preis auch in Europa auf den Markt kommen.

    Neu Delhi (dpa) - Die neue Allianz von Volkswagen und Suzuki will ein Billigauto bauen. Der Kleinstwagen soll auf dem boomenden indischen Automarkt dem Billigwagen Tata Nano Paroli bieten. Das berichtete die indische Zeitung «Economic Times». Ein VW-Sprecher in Wolfsburg sagte dazu, es gebe noch überhaupt keine Beschlüsse. Laut Bericht soll der Wagen den Suzuki Alto ablösen und in Indien umgerechnet zwischen 2900 und 3600 Euro kosten. Er solle für etwa denselben Preis auch in Europa auf den Markt kommen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!