40.000
  • Startseite
  • » Voraussichtlich weiter Verspätungen auf ICE-Strecke
  • Voraussichtlich weiter Verspätungen auf ICE-Strecke

    Neubeckum (dpa). Auf der ICE-Strecke zwischen Köln und Berlin kann es auch heute zu größeren Verspätungen kommen. Nach den zwei Güterzugunfälle am Dienstag und Mittwoch rollen die Fernzüge zwar wieder auf der Hauptstrecke über Hamm, Bielefeld und Hannover. Sie können aber nur sehr langsam an den Unglücksstellen im Münsterland und in Ostwestfalen vorbeifahren. Am Abend lagen die Verspätungen teilweise noch bei bis zu 45 Minuten.

    Neubeckum (dpa) - Auf der ICE-Strecke zwischen Köln und Berlin kann es auch heute zu größeren Verspätungen kommen. Nach den zwei Güterzugunfälle am Dienstag und Mittwoch rollen die Fernzüge zwar wieder auf der Hauptstrecke über Hamm, Bielefeld und Hannover. Sie können aber nur sehr langsam an den Unglücksstellen im Münsterland und in Ostwestfalen vorbeifahren. Am Abend lagen die Verspätungen teilweise noch bei bis zu 45 Minuten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!