40.000
  • Startseite
  • » Vor Grundstückskauf mit Behörden reden
  • Aus unserem Archiv

    BerlinVor Grundstückskauf mit Behörden reden

    Vor dem Kauf eines Grundstücks erkundigen sich Interessenten am besten zuerst bei der zuständigen Baubehörde. Nur mit einer Bauvoranfrage lässt sich klären, ob ihre Vorstellungen überhaupt genehmigt werden können.

    Hausbau
    Nicht auf jedem Grundstück ist jede Bebauung möglich. Interessenten sollten sich daher vor dem Kauf schlau machen, ob ihre Vorstellungen überhaupt realisierbar sind.
    Foto: Kai Remmers - DPA

    Wer ein Grundstück kaufen will, sollte vorher mit den Behörden reden. Interessenten erkundigen sich am besten, ob es für das infrage kommende Terrain schon einen Bebauungsplan gibt, empfiehlt der Verband Privater Bauherren (VPB) in der Broschüre «Nachbarrecht». Gibt es keinen Bebauungsplan, müssten sich Neubauten nach Form und Art an den bereits bestehenden Gebäuden in der Nachbarschaft orientieren.

    Kaufinteressenten sollten daher in einem solchen Fall auch eine Bauvoranfrage bei der zuständigen Baubehörde einreichen. So könne geklärt werden, ob die eigenen Wünsche überhaupt Aussicht auf Genehmigung haben.

    Service:

    Der Ratgeber «Nachbarrecht» kann online auf der Homepage des VPB bestellt werden. Die 26-seitige Broschüre kostet 5 Euro zuzüglich versand.

    Zur Bestellung des Ratgebers «Nachbarrecht»

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!