40.000
  • Startseite
  • » Vonn freut sich über Rennverlegung
  • Vonn freut sich über Rennverlegung

    Whistler (dpa). Der angeschlagenen Abfahrts-Favoritin Lindsey Vonn kommt das schlechte Wetter im Olympia-Ort Whistler entgegen.

    «Normalerweise wäre ich enttäuscht, aber für mein Schienbein ist das, glaube ich, das bestmögliche Szenario. Das gibt mir nochmal mehr Zeit, mich auszuruhen und auszukurieren», sagte die mit einer Schuhrandprellung kämpfende Amerikanerin, nachdem das zweite Damen-Abfahrtstraining abgesagt und die erste Olympia-Entscheidung in der Super-Kombination verschoben worden war. «Ich freue mich natürlich darauf, auf dem Kurs zu fahren. Aber zu diesem Zeitpunkt ist es am besten, je mehr ich mein Bein ausruhen kann.»

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!