40.000
  • Startseite
  • » Von Kunst bis Camping - Urlaubstipps in Deutschland
  • Von Kunst bis Camping - Urlaubstipps in Deutschland

    Blumen im Hallenbad: Gartenschau in Bad Essen

    Bad Essen (dpa/tmn) - Im Hallenbad werden Blumen gepflanzt, außerdem gibt es ein neues Gradierwerk: Für die niedersächsische Landesgartenschau hat sich Bad Essen viel vorgenommen. Unterstützung für die Schau vom 23. April bis 17. Oktober holt sich die Stadt von der Gartenarchitektin Jacqueline van der Kloet, teilt der Tourismusverband Osnabrücker Land mit. Sie richtet unter anderem 50 Themengärten am Schloss Ippenburg ein. 100 000 Blumenzwiebeln sind bereits gepflanzt. Am Gradierwerk wird noch gearbeitet. Dort soll Sole über 470 Quadratmeter Schwarzdornreisig rieseln und die Luft im Kurpark mit Salz anreichern.

    Neuer Campingführer für die Sächsische Schweiz

    Pirna (dpa/tmn) - Ein neuer Camping- und Herbergsführer gibt Tipps zum Urlaub in der Sächsischen Schweiz. Er richtet sich vor allem an Touristen, die mit dem Wohnwagen, Wohnmobil, einem Zelt oder auch nur mit einem Schlafsack anreisen. Unter anderem werden Campingplätze und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region vorgestellt. Der Führer kann kostenlos bestellt werden beim Tourismusverband Sächsische Schweiz (Telefon: 03501/47 01 47). Außerdem steht er zum Herunterladen im Internet zur Verfügung.

    Tübinger Kunsthalle zeigt Mel Ramos

    Tübingen (dpa/tmn) - Die Kunsthalle Tübingen zeigt in diesem Jahr eine Ausstellung mit Werken von Mel Ramos. Mit 89 Arbeiten ist es den Veranstaltern zufolge die bisher größte Ramos-Werkschau in Europa. Anlass ist der 75. Geburtstag des US-amerikanischen Malers, der als wichtiger Vertreter der Pop-Art gilt. Zu sehen sind Gemälde, Entwurfsskizzen, Skulpturen und Lithografien aus allen Schaffensphasen von den späten 50er Jahren bis zur Gegenwart. Die Ausstellung bleibt noch bis zum 25. April geöffnet.

    Neue Erlebniswelt im «Zoom» Gelsenkirchen

    Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Der Erlebniszoo «Zoom» in Gelsenkirchen wird erweitert. Neben den Erlebniswelten Alaska und Afrika soll es auch eine für Asien geben. Dort sind auf einer Fläche von fünf Hektar zum Beispiel Orang-Utans, Trampeltiere und Pandas zu sehen. Auch ein tropisches Ökosystem mit Seen, mehr als 3600 Pflanzen, Inseln und meterhohen Bäumen soll entstehen. Die Einweihung der Erlebniswelt Asien ist für den 4. März geplant.

    Horumersiel feiert 150 Jahre Badetourismus

    Horumersiel (dpa/tmn) - Das Nordseebad Horumersiel-Schillig feiert im Sommer 150 Jahre Badetourismus. Das Jubiläum steht im Mittelpunkt des Friesenfestivals vom 23. bis 25. Mai. Außerdem gibt es im Sommer eine Reihe von Festveranstaltungen. Ein Merkblatt mit Informationen kann kostenlos bestellt werden bei Wangerland Touristik, Zum Hafen 3, 26434 Horumersiel, Telefon: 04426/98 71 10. Alle Termine lassen sich auch im Internet einsehen.

    «Vater und Sohn»: Manigk-Schau in Rostock

    Rostock (dpa/tmn) - Eine Ausstellung mit Werken der Usedomer Maler Otto und Oskar Manigk zeigt die Kunsthalle Rostock noch bis zum 28. Februar. Unter dem Titel «Vater und Sohn, zwei Malergenerationen» sind zum einen Werke beider Künstler zu sehen. Zum anderen widmet sich die Schau auch dem Verhältnis von Otto Manigk zum Malerkollegen Sigmar Polke und dessen Familie.

    Infos zu Oberbayern für PC und iPhone

    München (dpa/tmn) - Informationen und Karten zur Region bietet der Tourismusverband München-Oberbayern nun auch für PC und iPhone an. Die «OberbayernMap» ist im App Store kostenlos unter dem Suchwort «Oberbayern» erhältlich. Unterwegs bietet die interaktive Karte zum Beispiel Informationen oder Videosequenzen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Hotels. Außerdem gibt es Wanderkarten und Luftbilder des Bayerischen Landesvermessungsamtes online.

    Kulinarische Stadtführung durch Hamburgs Schanzenviertel

    Hamburg (dpa/tmn) - Eine neue kulinarisch-kulturelle Stadtführung gibt es für das Hamburger Schanzenviertel. Die ehemalige Arbeitergegend, in der viele Altbauten saniert wurden, ist ein angesagtes Viertel. Die Tour schließt den Besuch in einem Restaurant und einer familiengeführten Konditorei ein. Probiert werden außerdem portugiesische und persische Leckerbissen sowie moderne Bioküche. Die «Schanzen-Tour» für 30 Euro startet jeweils freitags und sonntags um 11.30 Uhr mit den Führern von «Eat-the-World». Das Unternehmen bietet solche Führungen auch in Berlin an.

    Neue Kaffeetour durch Bremen

    Bremen (dpa/tmn) - Besucher der Stadt Bremen haben eine neue Gelegenheit, sich ausgiebig mit dem Thema Kaffee zu beschäftigen. Die Kaffeetradition in der Hansestadt ist Jahrhunderte alt. Das erste Kaffeehaus im deutschsprachigen Raum hat dort 1673 eröffnet, erklärt die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ). Neben Hamburg ist Bremen nach wie vor der wichtigste deutsche Importhafen für Kaffee. Ein neues Tagesprogramm der BTZ stellt all das vor. Inklusive sind eine Besichtigung der Lloyd Rösterei samt Kaffeeverkostung und Eintritt ins Hafenmuseum Speicher XI. Informationen: BTZ, Telefon: 01805/10 10 30 für 14 Cent/Minute.

    Gartenschau in Bad Essen: www.landesgartenschau-badessen.de

    Campingführer für die Sächsische Schweiz: www.saechsische-schweiz.de/prospekte

    Tübinger Kunsthalle: www.kunsthalle-tuebingen.de

    Erlebniswelt im «Zoom» Gelsenkirchen: www.zoom-erlebniswelt.de

    150 Jahre Badetourismus in Horumersiel: www.wangerland.de

    Manigk-Schau in Rostock: www.kunsthallerostock.de

    Infos zu Oberbayern für PC und iPhone: www.app.oberbayern.de

    Kulinarische Stadtführung durch Hamburgs Schanzenviertel: www.eat-the-world.com

    Kaffeetour durch Bremen: www.bremen-tourismus.de

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!