40.000
  • Startseite
  • » Von der Leyen kritisiert erneut Westerwelle
  • Von der Leyen kritisiert erneut Westerwelle

    Hamburg (dpa). In der Sozialstaats-Debatte hat Arbeitsministerin Ursula von der Leyen erneut ihren Kabinettskollegen Guido Westerwelle kritisiert. Man könne nicht alle Langzeitarbeitslosen über einen Kamm scheren, sagte sie dem Magazin «Stern». Den Tonfall des FDP-Chefs in der Hartz-IV-Diskussion bezeichnete sie als «sehr polarisierend». Die FDP profitiert in der Wählergunst bisher nicht von der Debatte. Im «Stern-RTL-Wahltrend» legt die Partei zwar im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt zu, bleibt aber mit 8 Prozent im Stimmungstief.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    7°C - 18°C
    Montag

    6°C - 18°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!