40.000
  • Startseite
  • » Volksbegehren für strenges Rauchverbot erfolgreich
  • Volksbegehren für strenges Rauchverbot erfolgreich

    München (dpa). Das Volksbegehren für ein striktes Rauchverbot in Bayerns Gastronomie ist erfolgreich. Fast 14 Prozent der bayerischen Wähler haben gegen die von der Staatsregierung beschlossene Aufweichung des Rauchverbots votiert. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Damit ist der Weg frei für einen Volksentscheid im nächsten Jahr. Dann sind alle Wahlberechtigten zur endgültigen Abstimmung über das Rauchverbot in der Gastronomie und allen öffentlichen Gebäuden Bayerns aufgerufen.

    München (dpa) - Das Volksbegehren für ein striktes Rauchverbot in Bayerns Gastronomie ist erfolgreich. Fast 14 Prozent der bayerischen Wähler haben gegen die von der Staatsregierung beschlossene Aufweichung des Rauchverbots votiert. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Damit ist der Weg frei für einen Volksentscheid im nächsten Jahr. Dann sind alle Wahlberechtigten zur endgültigen Abstimmung über das Rauchverbot in der Gastronomie und allen öffentlichen Gebäuden Bayerns aufgerufen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!