40.000
  • Startseite
  • » Visafreie Reisen in die EU für drei Balkan-Staaten
  • Visafreie Reisen in die EU für drei Balkan-Staaten

    Belgrad (dpa). Seit Mitternacht Uhr können Serben, Mazedonier und Montenegriner erstmals seit 18 Jahren ohne Visa in die EU reisen. Die Abschaffung der Visumspflicht, die heute in Kraft tritt, haben die EU-Außenminister Ende November beschlossen. Die Innenminister der drei Staaten begrüßten die Abschaffung der Visumspflicht. Damit hätten die Bürger ihrer Länder das Recht eines jeden Europäers wiedererlangt. Sie äußerten die Erwartung, dass die Visumspflicht schnell auch für Albanien und Bosnien-Herzegowina aufgehoben wird.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Nina Kugler
    0261/892267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!