40.000
  • Startseite
  • » Visafreie Reisen für Bürger von Balkan-Staaten
  • Visafreie Reisen für Bürger von Balkan-Staaten

    Belgrad (dpa). Serben, Mazedonier und Montenegriner dürfen seit heute visafrei in fast alle EU-Staaten reisen. In den drei Ländern wurde der «Fall der Schengener Visamauer» mit Pop-Konzerten und Feuerwerk gefeiert. Schon am frühen Morgen nutzten die ersten Reisenden die Möglichkeit, erstmals seit 18 Jahren ohne Visa die europäischen Grenzen zu überqueren. Die Abschaffung der Visumspflicht war von den EU-Außenministern Ende November beschlossen worden.

    Belgrad (dpa) - Serben, Mazedonier und Montenegriner dürfen seit heute visafrei in fast alle EU-Staaten reisen. In den drei Ländern wurde der «Fall der Schengener Visamauer» mit Pop-Konzerten und Feuerwerk gefeiert. Schon am frühen Morgen nutzten die ersten Reisenden die Möglichkeit, erstmals seit 18 Jahren ohne Visa die europäischen Grenzen zu überqueren. Die Abschaffung der Visumspflicht war von den EU-Außenministern Ende November beschlossen worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!