40.000
  • Startseite
  • » Visa will Einkaufen mit Karte sicherer machen
  • Visa will Einkaufen mit Karte sicherer machen

    Frankfurt/Main (dpa). Visa will das bargeldlose Bezahlen sicherer machen. Das kündigte der Kreditkartenanbieter in Frankfurt an. Dazu soll ab April «Visa Alert» eingeführt werden. Kreditkarteninhaber können dann per SMS auf ihr Handy sofort informiert werden, wenn mit ihrer Visa-Karte bezahlt wird. So soll Missbrauch schneller entdeckt und verfolgt werden. Von den aktuellen Problemen mit Chipkarten sind laut Visa in Deutschland etwa 950 000 Visa-Karten betroffen. Es werde an einer Lösung gearbeitet.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!