40.000
  • Startseite
  • » Viele Unfälle bei Blitzeis
  • Viele Unfälle bei Blitzeis

    Flensburg (dpa). Blitzeis und Schneematsch auf vielen Straßen in Deutschland haben am Morgen für schwere Unfälle gesorgt. Bei Dortmund starb ein Mensch auf der A2. Auf der schneeglatten A8 bei Stuttgart schleuderte ein Lastwagen an einer Baustelle gegen eine Betonleitwand und schob sie auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde ein Auto getroffen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die Autobahn war stundenlang gesperrt. Auch bei der Bahn sorgen die Wetterverhältnisse einen Tag vor Weihnachten noch für Verspätungen und Zugausfälle.

    Flensburg (dpa) - Blitzeis und Schneematsch auf vielen Straßen in Deutschland haben am Morgen für schwere Unfälle gesorgt. Bei Dortmund starb ein Mensch auf der A2. Auf der schneeglatten A8 bei Stuttgart schleuderte ein Lastwagen an einer Baustelle gegen eine Betonleitwand und schob sie auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde ein Auto getroffen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die Autobahn war stundenlang gesperrt. Auch bei der Bahn sorgen die Wetterverhältnisse einen Tag vor Weihnachten noch für Verspätungen und Zugausfälle.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!