40.000
  • Startseite
  • » Viele Kreuzfahrtschiffe in Norddeutschland erwartet
  • Aus unserem Archiv

    Viele Kreuzfahrtschiffe in Norddeutschland erwartet

    Hamburg/Kiel (dpa/tmn) - Die Kreuzfahrtsaison im Norden läuft wieder an - und es gibt erneut viele Schiffe in den Häfen zu sehen. Besonders Hamburg wird oft angesteuert.

    «MS Europa» im Hamburger Hafen
    Die «MS Europa» im Hamburger Hafen: Allein in der Hansestadt soll es in der neuen Kreuzfahrtsaison 173 Schiffsanläufe geben.
    Foto: Maurizio Gambarini - DPA

    In Hamburg werden in der Saison 173 Schiffsanläufe erwartet - ein Plus von acht Prozent, wie das Hamburg Cruise Center mitteilte. Mehr als 35 Hotelschiffe kamen 2012 in die Hansestadt. Mehr als 160 Anläufe bedeuteten einen Zuwachs von 39 Prozent seit 2011. Mit rund 430 000 Passagieren wurde 2012 in Hamburg außerdem ein neuer Rekord aufgestellt. 2013 soll die Zahl auf über 500 000 steigen.

    In Kiel sind in diesem Jahr mit 127 Kreuzfahrtschiff-Anläufen zwar 9 weniger als im Vorjahr vorgesehen. Nach 350 000 Passagieren 2012 sollen in diesem Jahr - mit zum Teil größeren Schiffen - dennoch 5 Prozent mehr Gäste kommen.

    Mit knapp 200 Schiffsanläufen bleibt Rostock-Warnemünde bei den Kreuzfahrt-Anbietern am beliebtesten. 28 Reedereien haben 197 Schiffsbesuche von 40 Schiffen angemeldet, 16 Anläufe mehr als im Vorjahr. Die 300 000 Passagiere des Vorjahres sollen 2013 um 30 000 übertroffen werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!