40.000
  • Startseite
  • » VfB-Torwart im Krankenhaus
  • VfB-Torwart im Krankenhaus

    Stuttgart (dpa). Der Stuttgarter Torwart Sven Ulreich ist nach der Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht worden. Das teilte der Verein am Abend mit. Der Vertreter des gesperrten Stammtorhüters Jens Lehmann war beim 3:1-Sieg gegen den deutschen Fußball-Meister kurz vor Spielende mit Wolfsburgs Stürmer Grafite zusammengeprallt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!