40.000
  • Startseite
  • » VfB-Konsequenzen im Fall Lehmann weiter offen
  • VfB-Konsequenzen im Fall Lehmann weiter offen

    Stuttgart (dpa). Die Verantwortlichen des VfB Stuttgart haben mit Torhüter Jens Lehmann über seinen neuen Aussetzer gestern gesprochen. Der Fußball-Bundesligist hat aber noch nicht mitgeteilt, ob der Vorfall für den Profi Konsequenzen haben wird. Lehmann verließ nach dem Training das Vereinsgelände ohne Kommentar. Er hatte gestern im Spiel beim FSV Mainz 05 Stürmer Aristide Bancé kurz vor Schluss auf den Fuß getreten und umgestoßen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mainz zum 1:1-Endstand.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    4°C - 9°C
    Mittwoch

    6°C - 8°C
    Donnerstag

    4°C - 11°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!