40.000
  • Startseite
  • » Vettel: Bleibt bei Renault-Motoren
  • Vettel: Bleibt bei Renault-Motoren

    Hamburg (dpa). Sebastian Vettel wird auch im kommenden Jahr wieder mit einem Renault-Motor im Red Bull um die Formel-1- Weltmeisterschaft kämpfen. Das sagte der Heppenheimer in der RTL- Sendung «2009! Menschen, Bilder, Emotionen». Ein möglicher Wechsel zu Mercedes habe sich erledigt, so Vettel. Sein Rennstall hatte sich bereits auf der offiziellen Teilnehmerliste für 2010 mit Motorenpartner Renault eingetragen. Eine endgültige Bestätigung war bis dato allerdings ausgeblieben.

    Hamburg (dpa) - Sebastian Vettel wird auch im kommenden Jahr wieder mit einem Renault-Motor im Red Bull um die Formel-1- Weltmeisterschaft kämpfen. Das sagte der Heppenheimer in der RTL- Sendung «2009! Menschen, Bilder, Emotionen». Ein möglicher Wechsel zu Mercedes habe sich erledigt, so Vettel. Sein Rennstall hatte sich bereits auf der offiziellen Teilnehmerliste für 2010 mit Motorenpartner Renault eingetragen. Eine endgültige Bestätigung war bis dato allerdings ausgeblieben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!